Außenstelle Freiburg

 

Publikationen der LPB

 

Landeskundliches Faltblatt 5/2002 - Menschen aus dem Land

Matthias Erzberger


Matthias Erzberger (1875 - 1921) wurde 1875 in Buttenhausen auf der Münsinger Alb geboren und 1921 bei Freudenstadt ermordet. Er war Parteipolitiker, Parlamentarier und Reichsminister in der Weimarer Republik.
INHALT:
  • Wer war Matthias Erzberger?
  • Von Buttenhausen nach Stuttgart
  • Engagierter Redakteur beim Zentrum
  • Reichtstagsmandat als 28 jähriger
  • Friedensresolution im Ersten Weltkrieg
  • Waffenstillstand und Friedensvertrag
  • Schöpfer einer einheitlichen Reichsfinanz-Verwaltung
  • Anfeindungen und Ermordung
  • Wegbereiter der parlamentarischen Demokratie

LpB
Stuttgart 2002
Der Artikel ist nicht lieferbar.
Download PDF 200 KB
 

Publikationen der LpB

 

Wenn Sie Publikationen der Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg (LpB) bestellen möchten, klicken Sie hier.

 
 
 
 
 

Publikationen der BpB

 

Wenn Sie nach Publikationen der Bundeszentrale für politische Bildung (BpB) suchen klicken Sie bitte hier

 
 
 
 
 

Nachhaltige Entwicklung in Deutschland und Frankreich

 

Deutsche und französische Lehrkräfte, die selbst bilingual unterrichten, haben die auf dieser Website   verfügbaren Materialien zur Behandlung des Themas „Nachhaltige Entwicklung" ausgewählt und didaktisiert.