Herzlich Willkommen auf unserer Homepage!


STREIT - GESPRÄCH

Ignorieren, Stigmatisieren, Konfrontieren, Exkludieren?

Donnerstag, den 15. Dezember 2016, 20 Uhr c.t.

Referenten:
Prof. Dr. Wolfgang Schroeder, Universität Kassel
Lehrstuhl für das Politische System der BRD - Staatlichkeit im Wandel

Prof. Dr. Werner J. Patzelt, Technische Universität Dresden
Lehrstuhl für Politische Systeme und Systemvergleich

Moderation:
Markus Pfalzgraf, SWR, Redaktion Landespolitik, Stuttgart
Dr. Michael Wehner, Leiter der Außenstelle Freiburg

Ort: Albert-Ludwigs-Universität Freiburg,
Kollegiengebäude I (KG I), Hörsaal 1199,
Platz der Universität 3, 79098 Freiburg

Für alle Interessierten. Kostenfreierer Eintritt.

Programm


Vortragsreihe

Colloquium politicum - Wintersemester 2016

Krisenherde der Weltpolitik (II)
Aktuelle Entwicklungen, Herausforderungen und Perspektiven

100 Jahre nach Verdun: 409 Konflikte auf fünf Kontinenten, davon 35 Kriege oder kriegsähnliche Konflikte, ca. 167.000 Kriegstote, 33.000 Terrortote, 60 Millionen Flüchtlinge, ungezählte Verwundete, Vergewaltigte, Entführte. Mehr als zwei Drittel aller Menschen leben in Staaten, in denen sie von bewaffneten Konflikten bedroht sind.

Im zweiten Teil unserer interdisziplinären Vortragsreihe analysieren Fachleute aus Wissenschaft, Politik und Zivilgesellschaft aktuelle Fragen zu „Krisenherden der Weltpolitik“. Neben der Ursachenforschung und Bestandsaufnahme sollen auch Lösungsansätze diskutiert werden.

Donnerstag, 27. Oktober 2016, 20 Uhr c.t., HS 1199

Über den Dialog zum Frieden?
Politische Herausforderungen für den deutschen OSZE-Vorsitz
Dr. h.c. Gernot Erler, Sonderbeauftragter der Bundesregierung für den OSZE-Vorsitz

Donnerstag, 10. November 2016, 20 Uhr c.t., HS 1199

Wohin steuert Amerika?
Einblicke in die künftige Außenpolitik der USA
Prof. Dr. Simon Koschut, Freie Universität Berlin

Donnerstag, 24. November 2016, 20 Uhr c.t., HS 1199

Zwischen Gewalt und Peace Building.
Frauen in Kriegs- und Nachkriegsgebieten.
Heide Serra, AMICA e.V., Freiburg

Donnerstag, 1. Dezember 2016, 20 Uhr c.t., HS 1199

Flucht vor Krieg und Repression:
It‘s not just the economy, stupid.
Prof. Dr. Andreas Mehler, Arnold-Bergstraesser-Institut Freiburg

Donnerstag, 19. Januar 2017, 20 Uhr c.t., HS 1199

Was kostet uns der Terrorismus?
Herausforderungen und Handlungsempfehlungen bei der ökonomischen Bewertung von Terrorismus und Antiterrormaßnahmen.
Prof. Dr. Tim Krieger, Wifried-Guth-Stiftungsprofessur für Ordnungs- und Wettbewerbspolitik, Universität Freiburg

Moderation:
Dr. Michael Walter, Politikwissenschaftler, freier Mitarbeiter
Dr. Michael Wehner, Leiter der Außenstelle Freiburg

Ort: Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, Kollegiengebäude I (KG I),
Platz der Universität 3, 79098 Freiburg, HS 1199

Für alle Interessierten kostenfrei und ohne Anmeldung.

Programm


Vortragsreihe

Colloquium politicum - Wintersemester 2016 / 2017

Blickpunkt USA

Zu den großen Herausforderungen für die neue amerikanische Regierung auf dem Gebiet der internationalen Politik

Montag, 16. Januar 2017, 20 Uhr c.t.

Gute Gründe: Warum es nicht zum Krieg zwischen den USA und China
kommen würde.
Prof. Dr. Sebastian Harnisch,
Institut für Politikwissenschaft, Universität Heidelberg

Montag, 23. Januar 2017, 20 Uhr c.t.
Iran oder Saudi Arabien: Washington auf neuer Partnersuche in Nahost?
Prof. Dr. Henner Fürtig,
Direktor des GIGA-Instituts für Nahoststudien, Hamburg

Dienstag, 7. Februar 2017, 20 Uhr c.t.

Die Herausforderung – Islamischer Terror oder Kampf der Kulturen?
Elmar Theveßen,
Stellv. Chefredakteur des ZDF, Terrorismusexperte

Ort: Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, Kollegiengebäude I (KG I), Hörsaal 1199,
Platz der Universität 3, 79098 Freiburg

Für alle Interessierten ohne Anmeldung. Eintritt frei.

Programm



 

Die Außenstelle Freiburg ist auch hier zu finden:

 
 
 
 
 
 

 
Die LpB ist mit ihrem Hauptsitz in Stuttgart umgezogen. Die Mailadressen und Telefonnummern haben sich nicht geändert. Nun konnten alle Fachbereiche (auch die FBe, die bisher in der Paulinenstraße untergebracht waren) in einem Gebäude zusammengeführt werden. Die Räume der LpB befinden sich im 4. und 5. Obergeschoss des abgebildeten Gebäudes.

Neue Anschrift:
Landeszentrale für
politische Bildung
Baden-Württemberg
Lautenschlagerstraße 20
70173 Stuttgart

Tel: 0711/164099-60
Fax: 0711/164099-77

 
 
 
 
 

Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland als pdf

 

Arabisch


Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland

Deutsch


Basic Law for the Federal Republic of Germany

Englisch


Loi fondamentale pour la République fédérale d’Allemagne

Französisch


Ustawa Zasadnicza dla Republiki Federalnej Niemiec

Polnisch


Lei Fundamental da República Federal da Alemanha

Portugiesisch


Ley Fundamental de la República Federal de Alemania

Spanisch


Federal Almanya Cumhuriyeti Anayasas?

Türkisch

 
 
 
 
 

 

Der grün-schwarze Koalitionsvertrag in
Baden-Württemberg

Baden-Württemberg gestalten: Verlässlich. Nachhaltig. Innovativ

 
 
 
 
 

Fragen?

 

Haben Sie Fragen zu unseren Angeboten, Veranstaltungen oder Publikationen? Dann kontaktieren Sie uns oder besuchen Sie uns in unserem Shop. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

 
 
 
 
 

 

LpB auf Youtube

 
 
 
 

© 2016 Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg
www.lpb-bw.de