Außenstelle Freiburg

 

WISSEN,

was hinter den Kulissen passiert.

HINGEHEN,

wo sonst keiner reinkommt.

Thema 2020/2021

Landtags- und Bundestagswahl 2021

 
„Sogar in Europa ist der Machtwechsel ohne Blutvergießen keine banale Angelegenheit: An einen Wahltag, nach dem die Exekutive ihre Farben wechselt, erinnert sich jeder, er geht in die Geschichtsbücher ein. Eigentlich ist so ein Tag der pure Wahnsinn: In unserer komplexen Gesellschaft, in der vom Lehrplan bis zum Fernsehprogramm alles lange geplant wird, Experten zu jeder Zeit zu allem ihren Rat geben, haben plötzlich jedermann und jedefrau alles in der Hand. Solch ein Wahltag ist ein Wunder der Menschheitsgeschichte.“

Nils Mankmar in: Der Spiegel Nr. 32/2015, Seite: 6
 

Backstage 20/21 steht ganz im Zeichen der kommenden Landtags- und Bundestagswahl. Unsere Exkursionen sehen in diesem Schuljahr – Covid 19-bedingt – anders aus als sonst. Leider geht es diesmal „nur“ digital an spannende Politik-Orte. Wir haben dennoch ein spannendes Programm zusammen gebastelt und hoffen auf euer Interesse.

Wir werfen über einen Instagram-Livestream einen Blick hinter die Kulissen von Parlament, Regierung und Medien. Wir sprechen mit Prominenten und Expert*innen über aktuelle (Wahl-)Themen, machen kurze virtuelle Ausflüge in das baden-württembergische Staatsministerium, die Villa Reitzenstein, in das SWR-Studio „Die grüne Hölle“ oder in den Plenarsaal des Landtags!

Unter anderem befassen wir uns mit spannenden Fragen, die am besten von politischen Insidern beantwortet werden können:

  • Wie plant man Wahlkämpfe und entwickelt Kampagnen?
  • Wie informieren „alte“ und neue soziale Medien über die Landtagswahl und wie bekommt man eigentlich die Aufmerksamkeit von Journalist*innen?
  • Welche Ereignisse und Themen schaffen es in die Nachrichtensendungen des SWR?
  • Was passiert so alles im Landtag und welche Möglichkeiten hat die Präsidentin, wenn der Streit zu groß und die Diskussionen zu lang werden?

Die „InstaWalks“ am Ende der Veranstaltungen zeigen Euch dann die Orte, an denen Politik gemacht wird.

„Die Sonntagsfrage sagt nicht viel aus, weil alle Befragten, die da beim Kartoffelschälen angerufen werden, ganz genau wissen: Nächsten Sonntag ist gar keine Wahl.“

Frank-Walter Steinmeier, Bundespräsident

Wie funktioniert´s?
An einem mit eurer Schule zu vereinbarenden Termin bereitet Euch das Team der Landeszentrale für politische Bildung in einer Videoschalte auf das Gespräch mit Politik-Promis vor.

Macht Mit. Mischt Euch Ein.

Nach oben

Angebote 2020/2021

für Schulklassen und Neigungskurse (ab Klasse 10)

Anmeldeschluss: 13. November 2020

Präsidentin. Parlament. Politische Kultur.
Baden-Württemberg vor der Landtagswahl

Vorbereitungsnachmittag: Termin nach Vereinbarung
Digitaler Empfang und digitale Exkursion in den Landtag mit der Landtagspräsidentin Muhterem Aras
Mittwoch, 3. Februar 2021, 8.30 bis 10 Uhr
Bitte Seminarnummer 51/05/21 bei der Anmeldung angeben.
Programm (Download als PDF)
 
 

Politik als Produkt.
Die Marke Ministerpräsident.

Vorbereitungsnachmittag: Termin nach Vereinbarung
Digitaler Experten-Talk und digitale Exkursion in das Staatsministerium und die Villa Reitzenstein mit Rudi Hoogvliet, Regierungssprecher, langjähriger Wegbegleiter und persönlicher Vertrauter von Ministerpräsident Kretschmann.
Dienstag, den 2. März 2021, 10 bis 12 Uhr
Bitte Seminarnummer 51/09/21 bei der Anmeldung angeben.

Programm (Download als PDF)
 

 

Landespolitik bei Instagram statt im TV?
Wahlkampf – Social Media versus Retromedien

Vorbereitungsnachmittag: Termin nach Vereinbarung
Digitaler Experten-Talk und digitale Exkursion in den Südwestrundfunk Stuttgart mit Georg Bruder, das Gesicht der Nachrichten für Baden-Württemberg.
Dienstag, den 9. März 2021, 10 bis 11.30 Uhr
Bitte Seminarnummer 51/10/21 bei der Anmeldung angeben.
Programm (Download als PDF)
 

 

Kicks. Hits. Clicks. Kanäle. And the news.
Der SWR Freiburg und sein Informationsangebot.

Freitag, 7. Mai 2021, 9.30 bis 15.30 Uhr
Schulklassen und Neigungskurse
Ort: SWR Studio Freiburg, Kartäuserstr. 45, 79102 Freiburg,
Referent*innen: Christoph Ebner, Studioleiter | Jana Lange, Redaktionsleiterin, Südbaden Aktuell | Ulrike Liszkowski, Nachrichtenredakteurin | Robert Wolf, DASDING, SWR Freiburg
Seminarnummer: 51/18/21,  Anmeldeschluss: 5. Februar 2021
Programm (Download als PDF)
 
 

Kompromisse. Klima. Koalitionen.
Bundestagswahl 2021

Vorbereitungsnachmittag: Termin nach Vereinbarung
Digitaler Expertentalk und INSTA(NT)-Exkursion in das Ministerium für Umweltschutz, Naturschutz und nukleare Sicherheit mit Rita Schwarzelühr-Sutter, parlamentarische Staatssekretärin bei der Bundesministerin für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit
Mittwoch, 18. Mai 2021, 9 bis 10.30 Uhr
Bitte Seminarnummer 51/20/21 bei der Anmeldung angeben.
Programm (Download als PDF)
 
 

Parlament. Protokoll. Provokationen.
Politprofi. (Vize-)Präsident.

Vorbereitungsnachmittag: Termin nach Vereinbarung
Digitaler Expertentalk und INSTA(NT)-Exkursion in den Bundestag mit Thomas Oppermann, Vizepräsident des Deutschen Bundestages.
Mittwoch, 9. Juni 2021, 10 bis 11.30 Uhr
Bitte Seminarnummer 51/23/21 bei der Anmeldung angeben.
Programm (Download als PDF)
 
 

Berlin. Berichterstattung.
Bundestagswahl 2021

Vorbereitungsnachmittag: Termin nach Vereinbarung
Digitaler Experten-Talk und INSTA(NT)-Exkursion in das SWR-Hauptstadtstudio Berlin mit Kilian Pfeffer, Journalist und SWR-Hauptstadtkorrespondent
Montag, 14. Juni 2021, 9.30 bis 11 Uhr
Bitte Seminarnummer 51/24/21 bei der Anmeldung angeben.
Programm (Download als PDF)
 
 

Bitte eine Backstage-Veranstaltung auswählen.

ANMELDUNG

Nach oben

Wie funktioniert´s?

Zuerst sind Ihre Schülerinnen und Schüler dran. An einem Nachmittag kommt das Team der Landeszentrale für politische Bildung an die Schule und bereitet die Schülerinnen und Schüler für das Gespräch mit den Vertretern aus Politik, Medien und Wissenschaft vor.

Und schon geht's los an außergewöhnliche Orte, um einen Blick hinter die Kulissen zu werfen. Mitarbeiter aus den Chefetagen und Prominente erklären in Führungen und Gesprächen ihre Arbeit. Gefragt sind kritische Köpfe und interessierte Personen, die mit ihren Fragen die Prominenz ins Schwitzen bringen.

Das Los entscheidet, welche Klasse, welcher Kurs bei backstage dabei sein kann. Im Teilnahmebeitrag sind die Fahrt- und ggf. die Übernachtungskosten und eine warme Mahlzeit pro Tag enthalten. Der Teilnahmebeitrag wird im Voraus erhoben.

Was bringt´s?

Hören, was hinter einer Idee steckt.

Mitbekommen, wie ein Unternehmen arbeitet.

Erfahren, wie spannend Politik ist.

Lernen, wo es Spaß macht.

Fragen stellen, die schon immer interessiert haben.

Diskutieren mit den Chef*innen.

Reden über das, was an einem Unternehmen stört.

O-Töne einfangen.

Loswerden, was schon immer mal gesagt werden musste.

Wissen, was hinter den Kulissen geschieht.

Mitbauen an der eigenen beruflichen Zukunft.

Hingehen, wo sonst keiner reinkommt.

Nach oben