Außenstelle Freiburg

 

WISSEN,

was hinter den Kulissen passiert.

HINGEHEN,

wo sonst keiner reinkommt.

Thema 2018/2019

Die Europäische Union - Am Ende oder jetzt erst recht?

„Die Auseinandersetzung mit der EU und der Notwendigkeit zu wissen, wie sie funktioniert und warum so vieles nicht funktioniert und auch die Diskussion darüber, wie es weitergehen soll, ist, glaube ich, die entscheidende Frage unserer Lebenszeit.“
Robert Menasse, in: Stuttgarter Zeitung vom 18.08.18

Die Europäische Union.

Am Ende oder jetzt erst recht?

Eier aus dem Supermarkt. Ein Geldstück. Ein Führerschein. Ein Paket von Amazon. Eine WhatsApp-Nachricht aus dem Urlaub?

Mit allem hat die Europäische Union zu tun. Sie regelt vieles in unserem alltäglichen Leben und allein deshalb sollte uns Europa interessieren.

Die Europäische Union ist aber viel mehr als eine „Brüsseler Regulierungsbehörde“. In ihr leben unsere gemeinsamen Werte, Wünsche, Träume und Ziele. Demokratie, Frieden, Freiheit, Einheit. Die Europäische Union wird als wichtig und richtig erachtet, als Errungenschaft gefeiert, als Heimat gesehen und als unersetzlich betitelt.

Kritiker dagegen sehen ihr Ende gekommen, sagen die Europäische Union sei gescheitert und finden sie sei ein bürokratisches Monster; unverständlich, undurchsichtig, verwirrend und vor allem bürgerfern. Als eine Gemeinschaft, der das Gemeinsame abhandengekommen sei und in der nicht mehr zusammengearbeitet würde.

„Das Problem ist nicht das Fehlen von europäischem Gefühl, sondern die Tatsache, dass es mindestens zwei davon gibt. Es gibt das gute Gefühl jener übergroßen Mehrheit, die keine der großen europäischen Freiheiten mehr missen möchte. Und es gibt das ungute Gefühl oft derselben Menschen, dass da fern in Brüssel ein Paralleluniversum existiert, das dem eigenen Leben entrückt ist.“

Daniel Brössler Journalist der Süddeutschen Zeitung (in: Das gefühlte Europa, SZ vom 29.6.2012, S. 4.)
  • Wie bewertet ihr die Errungenschaften und den Zustand Europas im Wahljahr 2019?
  • Was bedeutet euch die Europäische Union? Ist sie ein Herzensanliegen von euch oder ist
  • euch das Projekt Europa ziemlich egal?
  • Seid ihr mehr Deutsche oder mehr Europäerin?
  • Was wäre die Welt ohne die Europäische Union?

Backstage 2018/19 führt euch an Orte und Einrichtungen, die mit Europa und der Europäischen
Union zu tun haben.

  • Welche Rolle spielt die Geschichte des 20. Jahrhunderts für das Europa der Zukunft?
  • Wie beeinflusst die Europäische Union mein Leben und meinen Alltag?
  • Wie stark bzw. schwach ist die EU wirklich und was leistet sie?
  • Warum ist es so schwer zu europaweiten Regelungen zu kommen?
  • Warum beharren die einzelnen Staaten so sehr auf einer eigenen Verteidigungspolitik?
  • Wie funktionieren das Europa im Kleinen und die deutsch-französische Zusammenarbeit?

Macht Mit. Mischt Euch Ein.

Nach oben

Angebote 2018/2019

für Schulklassen und Neigungskurse (ab Klasse 10)

Anmeldeschluss: 12. Oktober 2018

Europa
Europa läuft… in Baden-Württemberg?

Vorbereitungsnachmittag: Termin nach Vereinbarung
Exkursion nach Stuttgart: Besuch des SWR und des Landtags von Baden-Württemberg
Mittwoch, den 30. Januar 2019, 10 bis 16.30 Uhr
Teilnahmebeitrag: 25,- € pro Person (inkl. Fahrtkosten und Mittagessen)
Programm (Download als PDF)

Europa und Sicherheit
Gemeinsam stark

Vorbereitungsnachmittag:
Termin nach Vereinbarung
Exkursion nach Straßburg und Kehl
Dienstag, 12. Februar 2019, 10 bis 17 Uhr
Teilnahmebeitrag: 25,- € pro Person (inkl. Fahrtkosten und Mittagessen)

Programm (Download als PDF)

Europa in Freiburg
Mir sin`s Europa vun de Mensche

Vorbereitungsnachmittag: Termin nach Vereinbarung
Exkursion nach Freiburg in das Rathaus und zum SWR Freiburg
Donnerstag, den 14. März 2019, ab 10 Uhr
Teilnahmebeitrag: 25,- € pro Person (inkl. Fahrtkosten und Mittagessen)
Programm (Download als PDF)

...Europa
Erlebte und (Nach-)erlebte Erinnerung

Vorbereitungsnachmittag: Termin nach Vereinbarung
Exkursion nach Schirmeck und Natzwiller-Struthof
Dienstag, 7. Mai 2019, 9:30 bis 18 Uhr
Teilnahmebeitrag: 25,- € pro Person (inkl. Fahrtkosten und Imbiss)
Programm (Download als PDF)

Europa und Verteidigung
Für was und gegen wen Europa verteidigt werden muss

Vorbereitungsnachmittag:
Termin nach Vereinbarung
Exkursion nach Müllheim
Dienstag, 14. Mai 2019, 9:30 bis 16:30 Uhr
Teilnahmebeitrag: 25,- € pro Person (inkl. Fahrtkosten und Mittagessen)
Programm (Download als PDF)

blind backstage: Tagesexpedition EU
Europa: wohin geht die Reise?

Vorbereitungsnachmittag: Termin nach Vereinbarung
Exkursion entlang politischer Plätze und europäischer Erinnerungsorte
diesseits und jenseits des Rheins
Mittwoch, den 15. Mai 2019, 9 bis 18 Uhr und
Mittwoch, den 22. Mai 2019, 9 bis 18 Uhr
Teilnahmebeitrag: 10,- € pro Person (inkl. Fahrtkosten und Mittagessen)
Programm (Download als PDF)

Europa: HipHop meets History:
Hymnen für den Hartmannsweilerkopf

Vorbereitungsnachmittag: Termin nach Vereinbarung
Exkursion nach Breisach und Hartmannswiller
Freitag, den 28. Juni 2019, 9 bis 17.30 Uhr
Teilnahmebeitrag: 25,- € pro Person (inkl. Fahrtkosten und Mittagessen)
Programm (Download als PDF)

Bitte eine Backstage-Veranstaltung auswählen. Bei "blind backstage: Tagesexpedition EU" bitte auch einen Termin auswählen.

ANMELDUNG

Nach oben

Wie funktioniert´s?

Zuerst sind Ihre Schülerinnen und Schüler dran. An einem Nachmittag kommt das Team der Landeszentrale für politische Bildung an die Schule und bereitet die Schülerinnen und Schüler für das Gespräch mit den Vertretern aus Politik, Medien und Wissenschaft vor.

Und schon geht's los an außergewöhnliche Orte, um einen Blick hinter die Kulissen zu werfen. Mitarbeiter aus den Chefetagen und Prominente erklären in Führungen und Gesprächen ihre Arbeit. Gefragt sind kritische Köpfe und interessierte Personen, die mit ihren Fragen die Prominenz ins Schwitzen bringen.

Das Los entscheidet, welche Klasse, welcher Kurs bei backstage dabei sein kann. Im Teilnahmebeitrag sind die Fahrt- und ggf. die Übernachtungskosten und eine warme Mahlzeit pro Tag enthalten. Der Teilnahmebeitrag wird im Voraus erhoben.

Was bringt´s

Hören was hinter einer Idee steckt

Mitbekommen wie ein Unternehmen arbeitet

Erfahren wie spannend Politik ist

Lernen wo es Spaß macht

Fragen stellen die schon immer interessiert haben

Mit den Chefs diskutieren

Reden über das, was an einem Unternehmen stört

O-Töne einfangen

Loswerden was schon immer mal gesagt werden musste

Wissen was hinter den Kulissen geschieht

Mitbauen an der eigenen beruflichen Zukunft

Hingehen wo sonst keiner reinkommt

 

zurück

Nach oben

 

Politische Tage 2018/2019