Außenstelle Freiburg

 

Workshop Bürgerentscheid Dietenbach

Symbolbild. Foto: Esther Stosch, pixelio.de

Schulisches Angebot zum Bürgerentscheid Dietenbach in Freiburg

Zielgruppen: ab Klasse 10, alle weiterführenden Schulen in Freiburg, kostenfrei

Termin und Ort: je nach Vereinbarung vom 28. Januar bis 22. Februar 2019

Dauer: 90 Minuten

Die Anmeldefrist endet am 13. Januar 2019
Bitte geben Sie einen Terminwunsch an.


Bürgerentscheid Dietenbach

In 90 Minuten eine schwierige kommunalpolitische Entscheidung treffen

Am 24. Februar werden die wahlberechtigten Freiburger*innen erneut zu einem Bürgerentscheid an die Wahlurnen gerufen: Sollen nördlich des Stadtteils Rieselfeld 6.500 neue Wohnungen für rund 15.000 Menschen entstehen? Mit diesen Wohnungen soll der Bedarf an bezahlbaren Wohnungen gedeckt und eine Verdrängung von Menschen ins Umland vermieden werden. Das Bauprojekt ist jedoch umstritten, da es sich bei den dafür benötigten Grundstücken zum größten Teil um Grün-, Wald- und Landwirtschaftsflächen handelt.

Aus diesem Anlass lädt das Team der Landeszentrale für politische Bildung Schulklassen ein, sich im Rahmen eines Workshops mit der Thematik genauer auseinanderzusetzen. Nach einem inhaltlichen Einstieg zu Beteiligungsmöglichkeiten auf der kommunalen Ebene und zur Chronologie des Bürgerentscheids Dietenbach, diskutieren die Schüler*innen aus der Perspektive verschiedener Interessensgruppen die Vor- und Nachtteile der Bebauung und setzen sich so mit den unterschiedlichen Positionen und Argumentationen rund um den neuen Stadtteil auseinander. Im Anschluss haben die Schüler*innen die Möglichkeit, ihre eigene Meinung zum Bürgerentscheid in einer abschließenden Diskussion zu vertreten und Argumente rund um die Entstehung eines neuen Stadtteils auseinander.


Termine je nach Zeitspanne  eintragen.

ANMELDUNG

Nach oben

 

Politische Tage 2018/2019