Außenstelle Freiburg

 

Publikationen der LPB

 

FP Oermann: Wirtschaftskriege

Geschichte und Gegenwart

Sonderausgabe der Zentralen für politische Bildung (ZpB)

Als Mittel zur Durchsetzung eigener Interessen sind Wirtschaftskriege wieder zurück in der Weltpolitik – mit unabsehbaren Folgen für den Wohlstand der Nationen und die internationale Stabilität. Nils Ole Oermann und Hans-Jürgen Wolff zeigen, wie die unterschiedlichen Arten von Wirtschaftskriegen rechtlich, ethisch, ökonomisch und politisch einzuordnen sind.

Die Autoren erzählen anschaulich von den gravierenden Folgen von Wirtschaftskriegen in Geschichte und Gegenwart und erläutern, wie heutige Streitigkeiten mit der Globalisierung und mit internationalen Konflikten seit 1989 zusammenhängen. Sie legen außerdem dar, was die westlichen Demokratien tun sollten, um eine Verschärfung zu vermeiden und sich im Wettbewerb der Wirtschafts- und Gesellschaftssysteme zu behaupten.


Inhalt:
1. Kapitel
Was ist Wirtschaftskrieg? Definitionen und Geschichte
2. Kapitel
Wie lassen sich Wirtschaftskriege verstehen?
Wissenschaftliche Perspektiven
3. Kapitel
Was prägt Wirtschaftskriege heute?
Die Entwicklung seit 1989
4. Kapitel
Die chinesische Herausforderung und der gespaltene Westen
5. Kapitel
Was tun? Acht Empfehlungen

Nils Ole Oermann, Hans-Jürgen Wolff
Freiburg im Breisgau 2019 , 272 Seiten
Der Artikel ist lieferbar.
Preis: 7,00 €
Anzahl: