Außenstelle Freiburg

 

Publikationen der LPB

 

Bürger & Staat

B&S 2020-1-2 Vereint nach drei Jahrzehnten?

Heft 1-2/2020

Mit der Zeitenwende 1989/1990 und ihren Nachwirkungen beschäftigt sich die aktuelle Ausgabe der Zeitschrift. 13 Beiträge thematisieren die Umwälzungen dieser beiden „Epochenjahre“, die Folgen der Transformationsprozesse und vor allem die Umbruchserfahrungen, die die ostdeutsche Bevölkerung erlebte.

Wie haben sich die politischen Einstellungen in Ost- und Westdeutschland im Zeitverlauf entwickelt? Ist Deutschland heute, mit Blick auf das Wahlverhalten und das Parteiensystem, politisch zweigeteilt? Und wie tiefgehend ist die Spaltung der Gesellschaft? Ein Aufsatz zur politischen Kultur nimmt dies anhand von Unterschieden zwischen einzelnen Bundesländern in den Blick.

Das Heft enthält zudem Beiträge, die über individuelle Erfahrungen und Erlebnisse im Osten und im Westen berichten. Auch das Interviewprojekt „Generation 1975 – mit 14 ins neue Deutschland“ eröffnet persönliche Sichtweisen auf einen Abschnitt der deutsch-deutschen Geschichte, den Mauerfall und die Wiedervereinigung. Bilder von Siegfried Wittenburg, in den 80er-Jahren ein wichtiger Fotograf der DDR und als Verfechter der freien Meinungsäußerung in Wort und Bild mit dem Regime in Konflikt geraten, halten Menschen im Alltag im vereinten Deutschland fest.


INHALT

Einleitung
 

  • Eckhard Jesse
    Das letzte Jahr der DDR
     
  • Gerhard Sälter
    Die Mauer bröckelt: Die SED-Diktatur und ihr Ende im November 1989
     
  • Michael Fritsch
    Ökonomisch vereint? Wirtschaftliche Unterschiede zwischen Ost- und Westdeutschland dreißig Jahre nach der Wende
     
  • Jo Berlien
    Aber in 30 Jahren redet kein Mensch mehr davon
     
  • Markus Decker
    Einsichten eines „Wessis“: Die Geschichte einer Entfremdung
     
  • Wolf Wagner
    Kulturschock oder wahrgenommene Aufstiegsblockaden?
     
  • Everhard Holtmann
    Wiederkehr eines gespaltenen Bewusstseins? – Politische Einstellungen in Ost- und Westdeutschland im Zeitverlauf
     
  • Erik Vollmann
    Demokratieunterstützung und politische Kultur in Ost und West
     
  • Isabelle-Christine Panreck
    Politisch zweigeteilt? – Wahlverhalten und Parteiensystem
     
  • Michael Schönherr, Olaf Jacobs
    Wer beherrscht den Osten? Eliten in Politik, Wirtschaft und Justiz
     
  • Martin Kopplin
    Frauen in Ost und West: Angleichung nach drei Jahrzehnten?
     
  • Christiane Bertram
    „Generation 1975 – Mit 14 ins neue Deutschland“ – Blick vom Osten und Westen in die deutsche Teilungsgeschichte
     
  • Siegfried Wittenburg
    Für Freiheit, Demokratie und Menschenwürde
     

Buchbesprechung


LpB
Stuttgart 2020 , 104 Seiten
Der Artikel ist lieferbar.
Download 16,3 MB
Preis: kostenlos
Anzahl: